Sonntag, 18. Dezember 2016

Wissen Sie als Elternteil eigentlich, was verschränkter, ganztägiger Unterricht für Ihr Kind bedeutet?

Was ist die Ganztagsschule und wie funktioniert verschränkter Unterricht? Wissen Sie als Elternteil eigentlich, was verschränkter, ganztägiger Unterricht für Ihr Kind bedeutet?
Die offizielle Definition der verschränkten Ganztagsschule lautet folgendermaßen:
"Das Ganztagsmodell verschränkt verbindlichen Unterricht und Freizeit im Zeitraum von 8:00 bis frühestens 15:30 Uhr.
In dieser Zeit werden die Kinder von LehrerInnen unterrichtet und von einem PädagogInnenteam betreut. Der auflockernde Wechsel von Lern- und Freizeitphasen wirkt sich auf die Entwicklung des Kindes sehr positiv aus."

Gibt es tatsächlich Studien, welche objektiv belegen, dass sich der wiederholte Wechsel von Lernen und Freizeit, an einem einzelnen Unterrichtstag, positiv auf Schülerinnen und Schüler auswirkt?
Könnten Sie sich, liebe Eltern, als Erwachsene, einen Berufsalltag in einem solchen Wechselspiel vorstellen?

Keine Kommentare:

Kommentar posten