Sonntag, 18. Dezember 2016

Schule sollte Orientierung schaffen

Schule sollte in erster Instanz Fixpunkte im Tagesablauf schaffen, welche unumgänglich sind, einem Kind die so sehr notwendige Struktur mit zu geben.
Das aktuelle Bildungssystem jedoch schafft, aufgrund seiner eigenen Konzept- und Stukturlosigkeit, eine unglaubliche Vielzahl von verwirrten Schülern, mit erheblichen Lernschwierigkeiten, die damit überfordert sind, sich selbst organisieren zu müssen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten